Warum kann man nicht Einnahmen aus AdSense direkt nach AdWords übertragen?

20 Jun 2009 um 12:55 - Allgemein

Google bietet sehr viele Dienstleistungen und fast immer kostenlos. In meinem Google Account gibt es so ungefähr 20 Einträge: von Google AdSense/AdWords bis Analytics und GMail. Langsam aber sicher wird alles integriert - Daten aus Analytics kann man schon in AdSense verwenden.

Aber was für mich interessanter wäre, ist Integration von AdWords und AdSense. Warum kann ich nicht meine Einnahmen sofort nach AdWords überweisen? Viele Webmasters müssen jeden Monat sowie so seine Bilanz berechnen: AdWords -N Euro, AdSense +M Euro usw.

Kann man das nicht automatisieren? Geld, das man im Internet verdient, ist sowieso nur "virtueller" Verdienst, der nur beim Geldeingang auf dem richtigen Bankkonto realisiert wird. Aber wenn man AdWords bezahlt, dann sofort mit dem "richtigen" Geld. Also, jeder Webmaster verursact immer 2 Transaktionen. Warum nicht eine Transaktion? Geldeingang, wenn AdSense>AdWords und Geldausgang, wenn AdWords>AdSense.

Die kommerzielle Webseiten, die sich werben, müssen fast immer mehr ausgeben - also sie bezahlen immer, aber abzüglich Verdienst aus AdSense. Und "normaler Webmaster" kriegt sein Geld (abzüglich Ausgaben für AdWords, wenn man AdWords überhaupt verwendet).

Kommentare

Bisland keine Kommentare - sei der erste!


© 2008 Anton Pavlushko - Webentwicklung, Internetmarketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO)

0.0074591636657715 sec